Zahnunfall24

Erste Hilfe nach einem Zahnunfall,
Zahnrettungsbox nach Zahnunfall finden,
über 16.000 Zahnrettungsbox-Standorte online…

– Alle Informationen zum Thema Zahnunfall
– Ausgeschlagener Zahn – was tun?
– Zahnrettungsbox nach einem Zahnunfall anfordern
– Zahnrettungsbox nach einem Zahnunfall finden
– Was ist eine Zahnrettungsbox?
– Neuen Zahnrettungsbox-Standort kostenfrei eintragen
– Printmedien (Flyer, Poster, Zahnunfallpässe, etc.)
– bereits über 46.000 Einrichtungen integriert
– über 4.800 Zahnunfälle begleitet
– über 500 Projektpartner unterstützen das Projekt
– bereits in sieben Ländern aktiv
– wissenschaftlich durch mehrere Universitäten begleitet

Zahnrettungskonzept

Zahnunfall

Ein Zahnunfall ist immer schlimm, aber es gibt auch Optionen.

Zahnrettungsbox

Der Zahn wird in dieser kleinen Flasche optimal aufbewahrt.

Zahnarzt

Der Zahnarzt hat nun eine gute Basis für die Behandlung.

Neue ZRB

Zahnunfall melden und kostenfrei eine neue ZRB erhalten

Zahnrettungsbox-Standorte

In dieser Karte finden Sie aktuell über 16.000 öffentliche Zahnrettungsbox-Standorte. Die Suche erfolgt einfach über die Eingabe des Ortes oder Sie können auch Ihren eigenen Standort über das Icon in der Karte freigeben. Dann gelangen Sie in die entsprechende Region. Sofern Sie eine Zahnrettungsbox sofort verfügbar haben und helfen möchten, können Sie sich gerne kostenfrei eintragen lassen.

Zahnarzt/Zahnärztin

Nach einem Zahnunfall sollte so schnell wie möglich eine Zahnarztpraxis oder Zahnklinik aufgesucht werden. In dieser Karte finden Sie daher auch gleich die entsprechenden Adressen. Einfach in der Auswahlbox über der Karte die Gruppe umstellen.

Statistiken

46000+

Einrichtungen

Wir betreuen aktuell über 46.000 Einrichtungen in sieben Ländern.

4800+

Zahnunfälle

Wir haben bereits über 4.800 Zahnunfälle begleitet.

16000+

ZRB-Standort

Über 16.000 Zahnrettungsbox-Standorte sind online.

500+

Projektpartner

In diesem Projekt unterstützen uns über 500 Projektpartner.

Zahnrettungsbox

Bei einem ausgeschlagenen Zahn müssen unbedingt die empfindlichen Zellen auf der Wurzelhaut erhalten bleiben. Bei einer falschen Lagerung sterben diese wichtigen Zellen innerhalb kürzester Zeit ab. In der Zahnrettungsbox (kleines Fläschchen) befindet sich eine spezielle Zellnährlösung, die den Erhalt dieser Zellen bis zu 48 Stunden gewährleistet.

Über Dental Traumatology Projects

Das Unternehmen Dental Traumatology Projects widmet sich der  Koordination von verschiedenen Projekten, die der Erhaltung der Zahngesundheit mit thematischen Schwerpunkt Dentaltrauma gewidmet sind.

Zahnrettungskonzept

Unfallbedingte Verletzungen der Zähne sind ein häufiges Ereignis. Von abgeschlagenen Zahnecken über locker bis vollständig ausgeschlagene Zähne reichen die Beobachtungen. Vor allem sind obere Schneidezähne betroffen. Die Folgen können die Gesichtsästhetik erheblich beeinträchtigen und dadurch sogar zu psychischen Erkrankungen führen. Die Behandlung der Verletzungsfolgen kann extrem aufwändig, sehr belastend und teuer sein.